Zur Geschichte des D’ARTagnan e.V.

Der D’ARTagnan e.V. wurde vor 17 Jahren gegründet und hat den Namen von der früheren Spielstätte „Dartagnan“. Dort wurde anfangs nur E-Dart gespielt. Erst als die Crazy Darts eine Steeldart Mannschaft aus dem Gründungsjahr 1983 hinzu kam, wurde der e.V. gegründet. 2007 kam es zu einem Standort Wechsel ins Drake Eck. Dort spielten vier Steeldart Mannschaften erfolgreich im Drake Eck. Seit 2018 ist durch die Schließung des Drake Ecks, der Verein weiter gezogen in die Rathaus Klause. Dort spielten wir eine Saison in der Sommerliga und eine DVBB Saison. Nach beendigung der Saison 2018/2019. Sind wir weiter gezogen ins Goerzwerk zu Malz&Moritz wo wir momentan unsere Sommerliga spielen und uns noch final Einrichten.

 

Ziel des Vereins ist es, sich immer zu verbessern, damit möglichst in jeder Liga eine Mannschaft vertreten ist. Daher ist es wichtig, die Spieler zu fördern. Durch das Bestehen der vier Mannschaften ist es leichter, die Spieler leistungsgerecht einzusetzen.

dartagnan ev

Der Vorstand:

1. Andreas Wengel, Präsident

2. Henning Ruppel, Sportwart

3. Klaus-Peter Habicht, Kassenwart

4. Steffen Suhr, Beschwerdeausschuss

5. Alexander Fröhlich, Schriftführer